Herzlich Willkommen auf diesem Blog!

Hier bist du genau richtig, wenn du Oberstufenschüler*in oder Abiturient*in bist.

Wenn du in der Schule sehr gute Noten erreichen willst, inhaltlich schon gut bist, aber trotzdem nicht die Noten schreiben, die du so gerne hättest, dann werden dir unsere Artikel sehr weiterhelfen.

Wenn du Fragen, Kommentare oder Anmerkungen hast, nutze gerne die Kommentarfunktion.

Viel Spaß!

Riesiger Vorsprung durch deinen Schulweg

Ist der Schulweg verschwendete Zeit oder kann man diesen nutzen, um wirklich nach vorne zu kommen? Darum geht es in diesem Artikel.

Egal, ob du 5 Minuten oder eine Stunde Schulweg hast, ob per Bus, Zug, auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Wie kann man diese Zeit sinnvoll nutzen?

In diesem Artikel stelle ich dir 3 Möglichkeiten vor, um deinen Schulweg für bessere Noten zu nutzen.

 

Möglichkeit Nummer 1: Vor- und Nachbereitung 

Du kannst dir auf dem Weg zur Schule angucken, was in den nächsten Unterrichtsstunden ansteht. Welche Fächer hast du? Welche Hausaufgaben hattet ihr auf? Was war da gefragt? Wie kann ich das vielleicht vorstellen? Was kommt im Unterricht dran? Was könnte der Lehrer als erstes fragen? Wie kann ich mich auf die erste Frage schon gut vorbereiten, um direkt mitzuarbeiten und direkt einen guten Eindruck zu machen. Oder auf dem Weg nach Hause: Was haben wir heute im Unterricht gemacht? Was waren die essentiellen Fakten, die ich mir merken sollte?  Und indem du dir das nach dem Unterricht nochmal ins Gedächtnis rufst, verfestigt sich das Wissen, man merkt es sich länger und muss dann später weniger Zeit investieren, um das nochmal aufzufrischen und es für die Klausur zu wissen. Das heißt, diese 5 bis 10 Minuten, die du im Bus, im Auto, im Zug damit verbringst, den Unterricht vor- oder nachzubereiten, können dir am Ende, am nächsten Tag oder vor der Klausur mehrere Stunden Arbeit ersparen.

 

Möglichkeit Nummer 2: Vokabeln lernen oder Vokabeln wiederholen

Du kannst sowohl auf kurzen als auch auf langen Strecken einfach entweder mit einer App oder mit Karteikarten oder einfach nur mit Blättern wunderbar Vokabeln lernen. Die sind ganz schnell herausgeholt, ganz schnell einmal gelesen, nochmal überprüft und dadurch gelernt. Indem du nämlich diese kleinen Zeiteinheiten, selbst wenn du nur 20 Minuten zur Schule hin und zwanzig Minuten zurück fährst und davon meinetwegen 10 oder 15 Minuten effektiv nutzen kannst, diese 15 Minuten summieren sich über die Zeit.

Stell dir mal vor, was du alles lernen könntest und was du für Fortschritt und für Ergebnisse erzielst, wenn du z.B. drei Stunden nur Vokabeln lernst. Oder stell dir vor, wie viel Freizeit du am Nachmittag hast, wenn du einen Teil deiner Aufgaben/ einen Teil des Lernens schon erledigt hast. Und dir ist noch nicht einmal langweilig, weil du dich hinsetzen musst und Stück 3 Stunden lernst, sondern du kannst es einfach zwischendurch machen, in einer Zeit, in der du sonst wahrscheinlich nichts gemacht hättest.

 

Und Möglichkeit Nummer 3: Zusammenfassungen lernen

Also einfach deine Zusammenfassung geschrieben, deine Minimap oder deine Karteikarten rausholen und kurz angucken, das verinnerlichen, sich selbst abfragen damit die Zeit, die man später am Nachmittag oder am Abend sonst dafür verwendet hätte sparen.

 

Du siehst, es zahlt sich aus, diese 10 oder 20 Minuten Schulweg zu nutzen, weil du damit einen enormen Vorsprung bekommst, wenn du die Zeit zur Vorbereitung,  Nachbereitung, um Vokabeln oder Lernstoff für eine Klausur zu lernen, nutzt. Denn diese Zeit geht sowieso rum und wenn du diese besser nutzt, hast du später am Nachmittag und am Abend mehr Zeit, um dich entweder noch gründlicher und noch tiefer auf ein Thema vorzubereiten oder halt Freizeit zu haben.

Viel Spaß bei deiner neu gewonnenen Freizeit!

Wenn du noch mehr wissen willst, wie du mehr in kürzerer Zeit lernen kannst, dann trag dich hier für ein kostenloses Strategiegespräch mit einem Abiexperten ein, um die Abirocket-Methoden kennenzulernen.


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Georg Hutzschenreuter

Georg ist Abi-Coach und Experte für die Oberstufe und das Abitur. Er verhilft Oberstufenschüler/innen mit der richtigen Strategie und erprobten Methoden zu ihrem Wunsch-Abitur. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Bist du bereit, dein Traum-Abi zu erreichen?

Abirocket

Finde in einem kostenlosen Strategiegespräch heraus, wie du deine Traumnoten schreibst. 

Ohne Lernstress, Klausurpanik oder Verzicht auf deine Freizeit!

Copyright 2021 | Abirocket.de | Impressum | Datenschutz

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.